Implantatbehandlung

Die Implantatbehandlung ist eine vida-Behandlung, die bei einem oder mehreren zahnfehlern durchgeführt wird, um diesen Mangel zu beseitigen. Dank Titanschrauben, die in den Kieferknochen eingeführt werden, lösen wir das Problem des zahnmangels bei Patienten dauerhaft.

Da die Implantatbehandlung unter Betäubung (Lokalanästhesie) durchgeführt wird, sind während des Eingriffs keine Schmerzen zu spüren. Nach der Operation können Sie mit den von uns empfohlenen Medikamenten einen schmerzlosen und komfortablen Heilungsprozess durchlaufen.

Alles auf vier Rädern

Die Implantatbehandlung, bei der fortschrittliche chirurgische Techniken bei Patienten angewendet werden, die keine Zähne haben oder später einen Zahnverlust erfahren, erfordert neben den hohen Kosten einen langen Prozess. Eine der schnellen und effektiven Methoden, die bei solchen Patienten angewendet werden, ist die all On Four-Behandlung.

All On Four Implantatbehandlung ist eine sehr erfolgreiche Behandlungsmethode, die seit vielen Jahren angewendet wird. Das Hauptmerkmal, das diese Behandlung von herkömmlichen implantatbehandlungen unterscheidet, ist ihre Position im Mund. Vor der Behandlung werden temporäre Prothesen von den Patienten gemessen und vorbereitet. Die Zähne, die gezogen werden müssen, werden mit Lokalanästhesie gezogen und Implantate platziert. Bei dieser Methode werden zwei Implantate in einem Winkel von 30-45 Grad im hinteren Teil des Kiefers platziert, während die anderen Implantate in einem 90-Grad-Winkel im vorderen Teil des Kiefers platziert werden. In der Behandlung werden Titanschrauben verwendet, die in anderen traditionellen implantatanwendungen verwendet werden. Nach der Installation der vorbereiteten temporären Prothesen auf den Implantaten werden 3 Monate lang permanente Prothesen eingesetzt. Komplett Zahnärztlich.

Alles auf sechs Rädern

All On Six Implantatbehandlung hat ähnliche Eigenschaften wie die all on Four Behandlung, aber es werden sechs Implantate verwendet.